Dienstag, 10. Dezember 2013

Rush of Love - Vereint von Abbi Glines

( Bildrechte liegen beim Verlag ) 

Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: PIPER
ISBN: 978-3492304689
Preis: 8. 99 Euro


Klappentext

Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf …

Meine Rezi

Natürlich habe ich auch Rush of Love - verführt und  Rush of Love - Erlöst gelesen. Die Rezis dazu habe ich noch bei Bücher & mehr geschrieben.

Wenn man die beiden ersten Teile gelesen hat, ist es fast Pflicht, den dritten Teil zu lesen. Versteht mich nicht falsch, die Bücher waren schön und man liest sie verdammt schnell weg, weil sie so einfach geschrieben sind. Aber auch daran muss man sich gewöhnen und man muss sich bei der Schreibweise vor Augen halten das es um sehr junge Menschen geht. Beim dritten Teil wurde mir die Kommunikation über den Sex, oder eher die Art wie, ein wenig zuviel und ich musste auch ab und an mal mit den Augen Rollen. Trotzdem war es ein gelungender dritter Teil, passt perfekt zu den ersten beiden und ist ein gelungener Abschluss dieser Reihe. In diesem Teil nervte mich Rush allerdings ein paar mal mit seiner Überbesorgten Art, auch wenn das eben typisch Rusch ist und auch er hatte wie immer, seine süßen Seiten, die einem seine Eskapaden mal wieder verzeihen lassen. Nan ist wie in jedem Buch Nan und macht auch diesmal wieder richtig Stress und Rush muss sich endlich zwischen ihr und Blaire entscheiden. Wie entscheidet man sich zwischen seiner Schwester und seiner großen Liebe, mit der man ein Kind bekommt. Ist es wirklich so schlimm mit ihr, dass er sich tatsächlich entscheiden muss? Ich hatte ein wenig mitleid mit ihm, auch, wenn er in bezug auf Nan einfach zu nett und übervorsichtig war, hat er sich immer nur Sorgen um sie gemacht und sie beschützen wollen. Doch sie ist erwachsen und muss ihr eigenes Leben leben und er muss seines leben.
Es gibt sogar neue Gesichter in Teil drei über die ich mich riesig gefreut habe. Ich hätte sehr gerne mehr über Rush` Schwester gelesen, doch dann war das Buch vorbei, ohne das man noch viel Erfuhr.
Am Ende des dritten Teils waren dann noch ein paar seiten von einem neuen Buch, wenn man es so will eine kleine weiterführung, auch wenn die Geschichte mit Rush und Blaire eigentlich abgeschlossen ist, gehe ich davon aus, das man noch einiges von ihnen lesen wird. Der nächste Teil von Abbi Glines heißt Twisted Perfection - Ersehnt.

Mein Fazit

Ein gelungener Abschluss der Rush of Love Reihe

Rush of Love - vereint von Abbi Glines bekommt von mir

>>>>> 3 von 5 <<<<< möglichen Herzen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen