Montag, 6. Januar 2014

Fire after Dark - Dunkle Sehnsucht von Sadie Matthews

( Bildrechte liegen beim Verlag ) 

Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Fischer 
ISBN: 978-3596196821
Preis: 9. 99 Euro


Klappentext

"Wenn Mr Greys Abenteuer Ihren Appetit auf mehr geweckt haben, dann können Sie als nächstes Fire after Dark lesen." The Sun

Alles verändert sich für Elisabeth, als sie Dominic begegnet. Mit gebrochenem Herzen ist sie nach London geflüchtet. Dominic eröffnet ihr eine Welt der hemmungslosen Leidenschaft, von der sie keine Vorstellung hatte. Er führt sie auf einen Pfad der puren Lust, aber auch der Gefahr. Und ihr Herz sagt ihr, dass sie dem Weg, den er ihr weist, folgen muss...

Romantisch und intensiv, provokant, sinnlich und gefühlvoll: " Fire after Dark" entführt Sie in eine Welt, in der Sie Liebe und Leidenschaft neu entdecken werden.

Meine Rezi

Für mich ein sehr schöner Erotikroman, der sogar für Erotikeinsteiger gut zu lesen ist. Anders, als in vielen anderen Erotikbüchern wird hier nicht alles sofort auf den ersten Seiten über einen Haufen geworden. Im ersten Teil dieser Dreierreihe geht es größtenteils darum, die Protagonisten kennen- und lieben zu lernen. Das hat mir persönlich sehr gut gefallen! Es brachte das gewisse Kribbeln mit sich, wann endlich etwas passiert, denn sind wir mal ehrlich, eigentlich wissen wir das ja schon. Nachdem die hälfte des Buches soviel geschmachtet, geflirtet und geworben wurde, ging es mir dann plötlich etwas zu schnell für dieses Buch. Ein etwas langsameres Tempo, wie zu Anfang wäre meiner Meinung angemessener gewesen. Wer sehnt sich nicht, wie im Klappentext beschrieben nach Liebe und Leidenschaft? Diese Dinge müssten eigentlich ein Wort ergeben. Wir sollten eins erfinden. Ich bin da ja sehr offen, was die Leute wissen, die meine Erotikrezensionen schon gelesen haben. Ich stehe drauf. Ich stehe auf Erotik, ich stehe drauf, wenn es auch mal etwas schmutzig wird, aber es muss Leidenschaftlich sein sonst fehlt etwas. Und ganz ganz wichtig, es muss beiden gefallen und nicht nur einem. Sex mit voller Hingabe, das ist, was wir wollen. Wer das nicht mag, oder dem dies nicht wichtig ist, der verpasst etwas GROßES!
Genau um diese Dinge geht es in dem Buch. Im Klappentext wird mit Shades of Grey geworben. Shades of Grey ist eine Klasse für sich, das weiss jeder, der diese Reihe gelesen hat. Fire after Dark kann da sehr gut mithalten, allerdings sind diese Bücher sich doch recht ähnlich in ihrer Schreibweise und den Geschehnissen, das ich sagen würde, entscheidet euch für eine von diesen Reihen. Fangt ihr mit einer an, könnt ihr nicht mehr aufhören. Am Ende des ersten Teils stehen natürlich wieder ein paar Fragen im Raum, die noch geklärt werden müssen, was ich sehr gut finde, denn dann hat man noch mehr Anreiz, den zweiten Teil zu lesen.
Dieses Buch ist sehr sinnlich geschrieben und ausführlich. Im ersten Teil gab es recht wenig Sex durch die ganze kennenlernphase. Ich habe lange hin und her überlegt, wie ich es bewerten soll. Doch da mir so ein kleines gewisses Etwas im ersten Teil fehlte gab es ein Herzabzug. Allerdings wird mich das nicht abhalten, den zweiten Teil zu lesen ;)

Mein Fazit

Ein sinnliches Erotikbuch, womit auch erstleser des Genres sehr zufrieden sein werden.

Fire after Dark von Sadie Matthews bekommt von mir

>>>>> 3 von 5 <<<<< möglichen Herzen




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen