Sonntag, 26. Januar 2014

Heart Beat von Eliza Jones

 ( Bildrechte liegen beim Verlag )

Broschiert: 207 Seiten
Verlag: Romance Edition (15. Januar 2014) Romance Edition findet ihr auch auf Facebook.
ISBN:  978-3902972002
Preis: 12. 99 Euro

Klappentext

Die junge Geschichtsprofessorin Erin Parker ist in jeder Lebenslage organisiert. Was Männer wollen, darüber weiß sie allerdings nicht das Geringste. Ein großes Manko, wenn man sich den heißesten Typen der gesamten Lehrschaft angeln möchte. Veränderungen müssen her, und zwar grundlegende. Aus der Not heraus nimmt sie die Hilde ihres besten Freundes an, ohne zu ahnen, ihrem Mr. Right bereits ein Leben lang zu kennen...

Cole Stewart weiß, wie Männer ticken, immerhin gehört er derselben Spezies an. Als er von Erins Liebesproblem erfährt, bietet er an, ihr als Berater zur Seite zu stehen, und muss schon bald herausfinden, welch bezaubernde Frau in den biederen Outfits steckt...

Eine sinnlich romanische Liebeskomödie

Meine Rezi

Das Cover ist einfach der Hammer. Sinnlich, verführerisch und lässt auf mehr hoffen.
Der Bucheinband ist leider nicht so gelungen, denn nach dem ersten lesen, was ca drei Tage dauerte löst sich leider schon die Folie vom Buch ab.

Ein Buch - 207 Seiten - so viele Gefühle. Von Anfang an war ich mitten im Geschehen und habe viel lachen müssen. Es gab keinen einzigen Moment, indem es langweilig wurde. Im Gegenteil. Je weiter ich las, desto schwerer konnte ich es zur Seite liegen, weshalb ich das Buch nun auch schon durchgelesen habe. Ich konnte mich total in Erin wiederfinden. Jemand der immer die große Liebe wollte und durch Enttäuschungen beschlossen hat, kaum einen Mann nahe an sich ran zu lassen, bevor man wieder verletzt wird. In Robert, den heißesten Typen der gesamten Lehrschaft sieht sie Sicherheit. Wenn sie mit ihm zusammenkommen würde, wäre alles einfach und unkompliziert. Sie haben die selben Interessen und Gesprächsthemen. Doch reicht das für die Liebe aus? Für Erin ist es einen Versuch wert und sie kann nicht groß verletzt werden, da sie mit Robert auf Nummer sicher geht. Cole, ihr bester Freund, den sie seit ihrer Kindheit kennt will ihr helfen Robert für sie zu begeistern, indem er ihr sagt was sie anziehen und sich verhalten soll. Cole ist alles andere als Erins sichere Wahl. Er hat viele Affären und möchte nur lockere Bekanntschaften. Alles schön einfach halten. So unterschiedlich sind sich die beiden also eigentlich garnicht, denn sie wollen beide nicht zu viele Gefühle preisgeben. Sie haben viel spaß bei ihrem gemeinsamen Projekt, doch dann ändert sich alles. Man kann eben nicht entscheiden in wen man sich verliebt.
Ich hatte wirklich alle Gefühlsregungen. Ich musste lachen, hatte Schmetterlinge im Bauch, hatte Gänsehaut, habe mitgefiebert und musste mir ein paar Tränen verdrücken. Ich bin sehr traurig, dass Heart Beat nun zu Ende ist, aber ich kann es jedem empfehlen. Der Satz im Klappentext " Eine sinnlich romantische Liebeskomödie" trifft den Nagel auf den Kopf. In diesem Buch ist alles zu finden, was das Herz begehrt!

Mein Fazit

Eine wunderschöne Liebeskomödie, die man nicht zur Seite legen kann.

Heart Beat von Eliza Jones bekommt von mir

>>>>> 5 von 5 <<<<< möglichen Herzen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen