Sonntag, 16. Februar 2014

Neues im Regal - 16. Februar 2014

Halli Hallo meine Lieben,

Diese Woche kam wieder ein wenig Post und wie immer, habe ich mich sehr darüber gefreut!
Wer freut sich nicht über Bücherpost?!
Wir hatten gestern einen wunderschönen Tag! Mein Schwager hatte Geburtstag und kam mit meiner Schwester, meiner Nichte und meinem Bruder zum Essen zu mir.
Im Nachhinein bin ich nicht so sicher, ob das Essen wirklich so gut geschmeckt hat, wie sie es gesagt haben, denn sie konnten alle nicht schnell genug flüchten :D
Ich gehe einfach mal davon aus, dass dies nicht an meiner Kochkunst liegt!
Aber jetzt endlich zu meinen neuen Büchern :)

1. Du bist der Honig auf meinem Buttertoast - Liebeserklärungen mit Pep... von Francine Green und Alan Crane - Dieses Büchlein habe ich beim Freizeitcafe gewonnen und mich riesig gefreut. Ich bin gespannt, wie vielen Menschen ich damit eine Liebeserklärung machen kann :)

2. Frauen verstehen in 60 Minuten / Männer verstehen in 60 Minuten von Angela Troni - Dieses Buch habe ich vom Blanvalet Verlag als Rezensionsexemplar bekommen und bin schon total begeistert davon. Ich find es wichtig das Ratgeber nicht nur unverständliches schreiben, sondern mit Witz und Charme geschrieben sind und dies ist hier definitiv der Fall. Die Rezi wird bald folgen!

( Bildrechte liegen beim jeweiligen Verlag )
 
3. Ausgelöscht von Cody McFadyen - Da ich von meiner Schwester und ihrem Mann " Das Böse in uns" von Cody McFadyen geschenkt bekommen habe, wollte ich mir den ersten Teil auch zulegen, Habe bei Amazon nach den Daten geschaut und landete bei Ausgelöscht. Also bestellte ich ihn bei Tauschticket und erfuhr dann hinterher, dass dies der vierte Teil der Reihe ist. Sowas kann auch nur mir passieren :D Also fehlt mir jetzt immernoch Teil eins und zwei^^

4. Es wird keine Helden geben von Anna Seidl - Dieses Buch habe ich gewonnen, ich bin mir nicht mehr sicher, aber es war glaube ich bei einer Blogtour. Normalerweise weiss ich, wo ich was gewonnen habe, oder herbekomme, aber das Gewinnspiel zu diesem Buch hat soviel Aufmerksamkeit auf sich gezogen das ich es garnicht mehr so wirklich verfolgt habe. Natürlich bin ich trotzdem froh es zu haben, denn bei diesem Buch gehen die vielen Meinungen sehr weit auseinander.

5. Flirt mit dem Tod von Jane Luc - Dies war ein besonderer Gewinn bei Bookhouse auf Facebook. Denn ich habe nicht nur dieses eBook gewonnen, sondern durfte alle Protagonisten in diesem Buch neu benennen. Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut, auch wenn ich ungern auf dem eReader lese, dieses eBook werde ich definitiv lesen. Ich muss ja schließlich wissen, wie ich mich als Polizeibeamtin schlage :D
Am meisten habe ich mich gefreut Freunde und Verwandte mit in das Buch zu nehmen^^ Allerdings glaube ich auch, dass ich irgendwie die einzige bin, die sich über diesen Gewinn so riesig freut. Natürlich habe ich nur die Vornamen verwendet und es gab eindeutig zu wenig Frauen in dem eBook, oder zu wenig Männer in meinem Leben, je nachdem, wie rum man es sehen mag :D
Ich durfte sogar die Opfer selbst wählen, doch mehr als eine Person fiel mir dazu nicht ein. Vielleicht habe ich zu wenig Leute, die ich zum Opfer machen möchte, oder ich habe alle anderen schon vergessen^^

So, das war es auch schon von mir mit neuen Büchern. Reicht aber auch für eine Woche.
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen, erholsamen Sonntag.

Lg Eure Mone P.

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen :-)
    Ich mache heute mal eine kleine Blogwanderung - und wenn du magst, es gibt jeden Sonntag im Februar aufgrund meines Bloggeburtstages etwas zu gewinnen.
    Nicht nur Bücher, sondern auch Amazongutschein usw.
    Liebe Grüße
    Hanne
    http://lesegenuss.blogspot.de/search/label/Gewinnspiele

    AntwortenLöschen