Sonntag, 9. Februar 2014

Neues im Regal - 9. Februar 2014

Guten Morgen meine Lieben :)

Ich hoffe ihr hattet bis jetzt ein wunderschönes Wochenende!
Heute kann ich euch wieder zwei Neuzugänge präsentieren.

( Bildrechte liegen beim jeweiligen Verlag )
 
1. Das Jahr der Kraniche von Christiane Sadlo - Dieses Rezensionexemplar habe ich von Blanvalet Verlag geschickt bekommen und lese ich gerade. Es fängt schon sehr schön an :)

( Bildrechte liegen beim jeweiligen Verlag )
 
2. Das Böse in uns von Cody Mcfadyen -  Dieses Buch habe ich von meiner Schwester und ihrem Mann von Bücher & mehr bekommen. Meine Freundin schwärmt total von diesem Autor und das ist Grund genug, mal eines seiner Bücher zu lesen.

Die Gewinnerin von Eva und die Apfelfrauen hat sich immernoch nicht gemeldet, trotz Blogbekanntgabe und Email. Wenn sie sich bis morgen Abend nicht meldet, lose ich am Montag neu aus und werde den nächsten Gewinner oder die nächste Gewinnerin bekanntgeben.

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntag, genießt ihn. Vielleicht mit einem guten Buch ;)

Lg Eure Mone P.

Kommentare:

  1. Viel Spa0 mit den Büchern :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Das wünsche ich dir auch.Du hast ja auch tolle Neuzugänge.Die Cover alleine sind ja schon der Hammer!

      Löschen
  2. Guten Morgen Mone,
    das sind doch schöne Neuzugänge :)
    "Das Jahr der Kraniche" muss ich mir später mal näher anschauen :)
    Cody McFayden habe ich früher recht gerne gelesen aber irgendwie hab ich es ja nicht mehr so mit Thrillern :)
    Libe Grüße und einen guten Start in die Woche,
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)
      Von das Jahr der Kraniche bin ich schonmal total angetan, auch wenn ich bis jetzt das Gefühl habe, es hat etwas von einem Krimi, da sehr viele Fragen in den Raum geworfen werden^^
      Das du Cody McFadyen gerne gelesen hast, beruhigt mich schonmal. Ich habe noch keinen davon gelesen. Wie kommt es das du es nicht mehr so mit Thrillern hast.
      Du hast einen tollen Blog. Schade das man ned über Google+ folgen kann, aber ich nehm ihn mal direkt in meine Blogliste auf.
      Lg Mone P.

      Löschen
    2. Hey Mone,
      danke für Dein Lob :) Du kannst ihn aber jederzeit per Email abonnieren :)
      Irgendwie hat sich mein Lesegeschmack sehr geändert. Vor allem aber finde ich das die Thriller sich leider immer mehr gleichen. Ich mag aber zb. S. Fitzek und J. Katzenbach ;)
      LG Ela

      Löschen
    3. Nichts zu danken :)
      Oh, dann schau ich gleich nochmal!
      Seitdem ich beim Familienblog mitgemacht habe und nun meinen eigenen Blog habe, hat sich mein Geschmack auch verändert. Da ich viel mehr lese, lese ich verschiedene Genres. Ich brauch da auch einfach die Abwechslung. Vorher habe ich überwiegend Ratgeber und Erotik gelesen. Jetzt brauch ich auch mal einen Thriller oder einen Roman. Normalerweise lese ich auch nicht die selben Genres hintereinander. Aber ich merke, das ich anspruchsvoller geworden bin, was Bücher angeht.Denke aber das liegt daran, das man mit einem Blog viel mehr liest :D

      Löschen
    4. Hm liest man wirklich mehr wenn man einen Blog hat? Mein Leseverhalten hat sich dadurch überhaupt nicht geändert. :)
      Ich lese immer noch gleich viel und auch quer Beet. Nur bei Thrillern bin ich eben pingeliger geworden :)
      LG Ela

      Löschen
    5. Hm, nein ich denke nicht. Aber als ich anfing mit dem Bloggen, da fing ich auch an mehr zu lesen. Das hat nichts mit dem Bloggen zu tun.Es hatte mich da einfach nur wieder mal gepackt :)

      Löschen