Mittwoch, 25. Januar 2017

Fick Dich - und andere böse Nachrichten an dämliche Mitmenschen

(Bildrechte liegen beim Verlag)

Softcover: 64 Seiten
Verlag: Riva
ISBN: 978-3-7423-0126-0
Preis: 6. 99 Euro (hier kaufen)


Klappentext


Du bist nur von Idioten umgeben? Deine Kollegen sind inkompetent, der Handwerker hat die falsche Wand eingerissen, deine Nachbarn stellen ihr Auto grundsätzlich auf deinem Parkplatz ab- und die kommen alle auch noch damit durch?

Natürlich schließlich gehört es sich nicht, unsere Mitmenschen auf ihre Unfähigkeit hinzuweisen. Doch es wird Zeit, genau das zu ändern! Mit diesen ehrlichen Nachrichten an dämliche Zeitgenossen findet deine Wut endlich ein Ventil. Greif zum Stift und kritzel drauflos, es ist garantiert für jeden Vollhorst die passende Botschaft dabei.

Ob du das Buch nur zum abreagieren nutzt oder die Seiten anschließend heraustrennst und verteilst, bleibt natürlich dir überlassen. Wobei letzteres echt fies wäre... du Arsch!


Meine Rezi


Ich bekam schon beim ersten Mal gute Laune, als ich das Buch in den Händen hielt und durchblätterte. Ich bin mir nicht sicher, ob man eine bestimmte Art von Humor für diese Sprüche haben muss.Wenn ja, dann habe ich sie. „Du stinkst“ ist zum Beispiel eines meiner Lieblingssätze. Dieser ist nie böse gemeint sondern liebevoll. Warum denn immer etwas sagen das alle sagen?
Und wer kennt es nicht? Die Freundin fragt, wie sie in einem Kleid aussieht, das gefühlte vier Nummern zu klein ist. Aber anstatt ihr das zu sagen, lügen wir. Wobei ich damit nicht uns Freundinnen meine, sondern eher die Männer anspreche. Wir Freundinnen dürfen auch gerne ab und zu die harte Wahrheit sagen. Aber wieso nicht mit einem schönen Bild, wo Einhörner doch gerade der Hit sind? Wie sollte sie dir dieses süße Bild böse nehmen?


Dann gibt es aber auch Statusmeldungen in sozialen Netzwerken, auf denen viele nur das Negative sehen und posten. Eine Positive Nachricht bei diesen Leuten zu finden, ist eher eine Seltenheit. Ich verstehe das man nicht jeden Tag gute Laune haben kann. Auch ich habe diese nicht. Aber warum versuchen wir nicht eher das Positive zu teilen, anstatt all das Negative? Gibt es denn nicht schon genug Negatives das jeden Tag verbreitet wird? Lasst uns die Welt schöner machen. Bei manchen dieser „Meckerposts“ denke ich nur „Heul doch“ und in diesem tollen Malbuch ist es so wunderschön, dass man auch hier keinem böse sein kann. 


Mit diesem Buch regt man sich etwas ab, da man sofort lächeln muss. Durch die Konzentration des Ausmalens entspannt man sich ein wenig und kann wieder aufatmen. Man kann aber auch einfach nur Freude an diesem Buch haben. Ob man diese Bilder heimlich auf der Arbeit in den Drücker legt, dem Chef unter die Akten oder seinem Liebsten in die Tasche bleibt jedem selber überlassen. Aber wenn ihr die Zettel verteilt, solltet ihr lieber keinen Gruß mit Namen hinterlassen.

Da die Bilder schön groß sind, sind sie super geeignet für Menschen, die gerade erst anfangen, sich mit dieser Entspannungstherapie auseinander zu setzten, oder Leute mit weniger Geduld, die schnell fertig werden wollen und keine drei Stunden mit Ausmalen verbringen möchten.

Die Seiten des Buches sind einseitig bedruckt und einfach heraustrennbar, was nicht immer der Fall ist. Meine Filzstifte druckten nicht durch das Papier, so dass das nächste ruiniert ist, wobei es hier sicher auch an der Qualität der Stifte geht. Dies sollte man selber ausprobieren, aber einen Unterschied merkt man bei Ein Euro Stiften zu 10 Euro Stiften schon.


Mein Fazit


Ein Ausmalbuch, das mir allein beim anschauen der Bilder, die reinste Freude bereitet hat. Genau mein Humor. Allerdings finde ich den Titel etwas übertrieben.


Fick dich - und andere böse Nachrichten an dämliche Mitmenschen bekommt von mir

>>>>> 5 von 5 <<<<< möglichen Herzen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen