Mittwoch, 14. Juni 2017

Schlank an einem Tag von Patric Heizmann

(Bildrechte liegen beim Verlag)

Paperback: 192 Seiten
Verlag: Südwest Verlag
ISBN: 978-3517095400
Preis: 19. 99 Euro (hier kaufen)


Klappentext


Einfach schlank & glücklich leben

Schlank an einem Tag – soll das ein Witz sein? Keineswegs.
Patric Heizmann weiß, wovon er spricht, wenn er kleine Schritte mit großen Erfolg in Aussicht stellt. Der sanfte Einstieg an nur einem Tag in der Woche ist so etwas wie die Gelinggarantie für eine langfristige Ernährungsumstellung.

Auf los geht`s los:
Starten Sie jederzeit das individuelle Abnehmkonzept ohne Diät.

Langfristige Wirkung:
Gelangen Sie mir einem perfekten Tag – ihrem Schlanktag – zu neuen Gewohnheiten.

Einfach lecker:
Leichte Rezepte für morgens, mittags, abends und zum Mitnehmen.

Aktiv fit:
Effektive Übungen und Bewegungstipps für mehr Elan im Leben.


Meine Rezi


Schlank an einem Tag darf man hier nicht ganz so wörtlich nehmen. Natürlich können die angefressenen Kilos nicht an einem einzigen Tag wieder verschwinden. Aber als Mensch sind wir Gewohnheitstiere und mit Schlank an einem Tag könnte die Ernährungsumstellung einfacher werden. Diäten sind schlecht. Das wissen wir alle und doch machen wir sie, weil wir denken das sie zum schnellen Erfolg führen. Hier erwartet dich aber keine Diät. Dieses Buch dient einer Ernährungsumstellung. Im Grunde ist es wie Clean Eating nur ohne neumodischem Namen. Ich selber versuche immer wieder das 80% Prinzip und auch ich habe Heimwehtage oder Mahlzeiten. In diesem Buch findet ihr aber auch dazu wunderbare Tipps.

Die Inhaltsangabe des Buches ist einfach perfekt. Hast du dieses Buch einmal ganz gelesen, ist es einfach eine bestimmte Stelle wieder zu finden, die du gerade brauchst. Das Buch ist in 5 großen Bereichen unterteilt. Das Prinzip von Schlank an einem Tag, die Leitlinien, Rezepte, Bewegung und einen Anhang mit nützlichen Tipps und Trainingsplan.
Die Trainingsübungen sind für Anfänger und Fortgeschrittene. So braucht keiner Angst haben, dass er zu kurz kommt. Für die ganz fitten unter euch, ihr könnt einfach mehr intervalle machen. Die Übungen sind super erklärt und mit Fotos, somit sollte diese Übungen jeder richtig ausführen können. Normalerweise bin ich beim Training immer für eine DVD, da man viel verkehrt machen kann, aber ich denke, die bekommt man auch so hin. Die Übungen sind kann jeder in seinen Alltag einbringen, sie sind kurz und knackig. Ich selber hätte bei diesen Übungen Probleme. Nicht weil ich sie nicht machen würde, aber ich mache am liebsten Abends Sport. Das kann auch mal elf Uhr werden. Jedoch wohne ich in einer Mietwohnung und die Wände sind für dieses Training zu dünn.
Bei den Rezepten kommt sicher jeder auf seine Kosten und wenn nicht, ist das Prinzip einfach umzusetzen. Wenn man mich fragt, was ich denn nun esse, sage ich „Das gleiche, nur mit anderen Zutaten“. Anstatt Gemüse aus der Dose, gibt es diese nun Frisch. Ich achte auf die Zutatenliste. Da merkt man dann, was man seinem Körper manchmal antut und überlegt es sich vielleicht nochmal.
Das Prinzip ist einfach erklärt und sollte jeder verstehen. Was ich mir bei dem Buch aber gewünscht hätte, wäre das die Ernährunguhr vielleicht als Magnet oder zum heraustrennen gewesen wäre, genau wie der Trainingsplan. Diese Seiten kann man zwar kopieren, aber es wäre schön gewesen. Das Format des Buches war etwas unhandlich, so, dass ich das Gefühl hatte, es auf dem Tisch abarbeiten zu müssen. Aber auch darüber kann man hinwegsehen, da es hier um den Inhalt geht und der ist super.

Für die Schweinehundbesitzer ein kleiner Tipp:

Ich selber habe sogar einmal einen Hypnose- Ernährungskurz gemacht (man versucht ja alles). Dort habe ich nichts neues gelernt und die Hypnose hat auch nicht viel gebracht, außer..... und das ist der Tipp den ich euch mitgebe. Ich sollte die Augen schließen und an einem Waldrand warten das mein innerer Schweinehund herauskommt. Ich habe mich mit meinem Schweinehund verabredet. Bei manchen kam er in Gestalt eines undefinierbaren Dings und war nicht sehr freundlich, bei mir war es ein kleiner Mops, der mir freudig endgegenrannte. Also mein Schweinehund und ich haben uns von Anfang an geliebt. Ob Vor – oder Nachteil kann man sich nun aussuchen. Aber ich rede mit meinem Mops. Ich sage dann so was, wie „Jetzt machen wir Sport und danach können wir auf der Couch kuscheln.“ Mal abgesehen das ich meinen Sport zuhause sehr gerne mache, klappt der Trick auch in vielen anderen Lebenslagen.


Mein Fazit

Ein toller Einstieg in eine gesunde Ernährungsumstellung


Schlank an einem Tag von Patric Heizmann bekommt von mir

>>>>> 5 von 5 <<<<< möglichen Herzen

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen